Gleisdorfer Blitzmeisterschaft

Zum Abschluss der diesjährigen Gleisdorfer Stadtmeisterschaft fand wieder ein stark besetztes Blitzturnier statt. 26 Teilnehmer kämpften um die Preise.

Am Ende setzten sich die beiden Elofavoriten durch: Robert Kreisl musste in elf Runden nur drei Remis abgeben und gewann so mit 9½ Punkten das Turnier vor Gert Schnider (8½ Punkte). Auf Rang drei landete mit Wolfgang Guetz (7½ Punkte) ein Überraschungmann, der mit seinem aggressiven Spiel einige höher eingeschätzte Teilnehmer hinter sich lassen konnte. Weitere Preise gingen an Haris Mujacic (U2000), Manfred Sulzer (U1750), Michael Lammer (U1500) und Christoph Tantscher (bester Jugendlicher).

Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.