Jugend-WM

Bereits am kommenden Samstag fällt der Startschuss der heurigen Schach-Jugendweltmeisterschaft in Durban. Unter den Teilnehmern ist mit Maximilian Ofner auch ein Gleisdorfer Vereinsspieler.

Im 80-köpfigen Starterfeld der Burschen U-18 wird er als Nummer 39 im Mittelfeld der Startrangliste geführt. Qualifiziert hat er sich für diesen Bewerb aufgrund seines dritten Platzes bei der Österreichischen Meisterschaft.

Seine Teilnahme als Anlass veröffentlichte die Gleisdorfer Woche einen ausführlichen Bericht über ihn, der unter untenstehenden Link nachgelesen werden kann.

Wir wünschen ihm natürlich alles Gute und viel Erfolg in Südafrika.

Bericht: Maximilian Ofner – Zugzwang in Richtung Südafrika

Turnierseite

Ergebnisse/Startrangliste

2014_02_01_bild6

7 Gedanken zu „Jugend-WM

  1. Hi, Grüße aus Südafrika!

    Meine „paar Zeilen“ 😉

    Uns gehts sehr gut – echt ein super Event.
    Die „kleinen“ Startschwierigkeiten 🙂 aus den ersten Runden sind mittlerweile auch schon überwunden worden (durchaus Siegchancen gegen Akhmetov und Menezes). Hoffentlich läufts weiter so gut…

    LG
    Mäx

    1. Es entscheiden immer die letzten Runden – es ist noch alles offen! Und natürlich hoffen wir das Dir noch 3 tolle Partien gelingen!
      Viel Erfolg, Franz

  2. Respektable Leistung bisher von Maxi. Remis gegen einen IM und heute wird wohl der Staatsmeister ordentlich kämpfen müssen. CLaus

  3. Unser „Mäx“ muss jetzt alles für seinen König geben! Und was tun wir, seine Vereinskollegen? Wir entspannen uns gemeinsam bei unserer Saisonfeier. Das ist aber bestimmt keine böse Absicht. Aus finanziellen Gründen können wir ihn nicht in Südafrika anfeuern – aber unsere Gedanken und Wünsche sind bei ihm!

    Gut Holz(Stein) – und komm gesund zurück, Franz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.