ÖM: Gold & Bronze

Äußerst erfolgreich waren unsere beiden Vertreter bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften.

Gold bei den Burschen U16: Martin Christian Huber (2281)
Als Elofavorit setzte er sich gleich nach Beginn mit Siegen über Florian Atzl (1930) und Emilian Hofer (1994) an die Spitze. In Runde drei konnte er dann mit einem Sieg gegen seinen schärfsten Konkurrenten Valentin Dragnev (2195) eine Vorentscheidung herbeiführen. Seine Führung behauptete er danach mit Erfolgen über Dominik Ly (1841) und Balint Kiss (2018). Ein wenig Spannung kam in der Vorschlussrunde auf, als er sich Florian Mesaros (2173) geschlagen geben musste. Doch von diesem Rückschlag ließ sich Martin nicht aus der Ruhe bringen und fixierte in der letzten Runde mit einem ganzen Punkt gegen Iulian Laurentiu Dodu (1941) den verdienten Staatsmeistertitel.

Bronze bei den Burschen U18: Maximilian Ofner (2086)
Als Nummer acht in der Setzliste hatten ihn wohl nur die wenigsten auf der Rechnung und nach seinem Auftaktremis gegen Michael Kuhn (1852) waren es vermutlich noch weniger. Doch dann startete er durch. Nach zwei Siegen über Simon Leonhartsberger (1753) und Maximilian Mostbauer (2096) befand er sich nach drei Runden plötzlich im Spitzenfeld. Dort behauptete er sich danach auch mit zwei starken Remis gegen Luca Kessler (2252) und Moriz Binder (2109). In Runde sechs setzte es dann für ihn, genauso wie bei Martin, die einzige Niederlage im Turnier, allerdings war sein Gegenüber auch niemand geringerer als der spätere Österreichische Meister Christoph Menezes (2238). Dadurch lag er vor der Schlussrunde auf dem undankbaren vierten Rang. Doch mit einem ganzen Punkt gegen Tobias Mayrhuber (1913) machte er noch einen Platz gut und sicherte sich somit die Bronzemedaille.

Gleisdorf war somit der einzige Verein der sich mehr als eine Medaille bei diesen Österreichischen Meisterschaften sicheren konnte. Herzliche Gratulation an Martin und Maxi!

4 Gedanken zu „ÖM: Gold & Bronze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.