12 Gedanken zu „Rätsel 2

  1. Eine schwere Geburt – aber jetzt hab ich die Lösung! Der erste Zug mit der Dame führt zu sehr vielen verschiedenen Varianten! (Matt in 2 wegen Fehler weggelassen!)
    1. D…. – Sxb4 2. Ld1 -…….3. ?a1++ oder ?xa3++
    1. D…. – Sb3 2. Lxb3 – egal 3. ?a1++ oder ?a3++
    1. D…. – Sc2 2. La3+ K….. 3. Lxc1++ oder Lb3++
    1. D…. – Sc3 2. Lxc3+ Kx…. 3. Ld2++
    1. D…. – Sd2 2. Lc3+ K….. 3. Lxd2++ oder Ld1++
    Alles habe ich nicht verraten – sollen sich die anderen Schachspieler ihre grauen Haare auch verdienen!!! Danke Michael für Deine Geduld!

    1. Gratuliere Franz!
      Diesmal gibt es an deiner Lösung nichts zu rütteln (ausgenommen ein paar Notationsfehler).
      An deinem Kampfgeist könnte sich so mancher eine Scheibe abschneiden.

  2. Ich spiele: Lc3+, Lxd4+, Le3++ — alles zwingend! Wenn der Schwarze im 1.Zug nicht schlägt, kommt Matt im 2.Ta1++
    Oder gibt es noch eine andere Lösung in 3 Zügen????

    1. Nach 1. Lc3+ Kxc1 2. Lxd4+ Kd2 kann Weiß nicht im nächsten Zug Matt setzen und somit mit dieser Zugfolge auch kein zwingendes Matt in 3 erreichen.

  3. Danke Michael – das anspornen hat geholfen! Nach einigen verzweifelten Versuchen habe ich richtig weiter gedacht – meine erste Idee ist ja daran gescheitert das der Schwarze zwei Springer opfern konnte, und deshalb 4 Züge notwendig wurden. Es ist mir dabei lange nicht aufgefallen das die Dame für das Matt gar nicht benötigt wird! Mehr verrate ich aber nicht!!!

    1. Franz, ich wäre sehr gespannt auf dein Matt in 3 ohne Dame, denn soweit ich weiß wird die Dame dafür sehr wohl gebraucht.

  4. Nach der „Korrektur“ von Michael hab ich noch einige Versuche gemacht – aber alle schaffen erst im 4. Zug ein matt. Schneller geht es einfach nicht!

  5. Ich habe dieses Rätsel bereits vor längerer Zeit vorbereitet und kann mich leider nicht mehr erinnern woher es stammt.
    Ihr könnt gerne eure Lösungen mit 4 Zügen bekannt geben. Davon gibt es mehrere und schneller dürfte es nicht funktionieren.
    Ich habe keine gefunden…

  6. In 3 Zügen ist es zwingend möglich! 1. Lc3+ Kxc1 2. Le1+ Sc2 3.Dxc2++ (1.Lc3+ Ka2 2. Ta1++) —- aber ich traue dem Frieden nicht ganz!?

  7. Das erste Gebot steht bei fünf Zügen:
    1. La3+ Ka2 (1… Kxa3 2. Ta1#) 2. Tb2+ Kxa3 3. Db6 Sb5 4. Dxb5 mit Matt im nächsten Zug mit Db4 oder Db3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.